Unterdorf: Wohnen und Parken

Die Varianten unterscheiden sich darin, wie groß die Garage ausfällt und wie die Gebäude und Freiflächen gestaltet werden.

Dabei bewegen sich die Varianten zwischen möglichst vielen Wohneinheiten und notwendigen Parkplätzen. Auf der einen Seite herrscht Wohnungsmangel, sodass nicht weniger als 48 Wohneinheiten gebaut werden sollten. Auf der anderen Seite sind 60 Wohneinheiten das Maximum, damit Unterdorf weiter grün bleibt und eine gute Lebensqualität bietet.

Aktuelle Ideen
Lädt Ideen werden geladen...

zurück zur Übersicht

Diese Seite benutzt Cookies, um ihren Besucherinnen und Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Des Weiteren können auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt werden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung