Häufig gestellte Fragen

Die Bürgerkommune Lampertheim sucht mit Ihnen gemeinsamen konkrete Verbesserungs- und Optimierungshinweise, einfallsreiche Bürgerideen und den konstruktiven Dialog zu Themen, die uns alle betreffen. Vom Schlagloch bis zur Belebung der Innenstadt – wir freuen uns auf Ihre Hinweise, Ideen und Fragen. Wirken Sie aktiv mit!

Informationen zu…
Registrierung
Passwort vergessen
Änderung der persönlichen Daten
Fragen & Antworten
Mängel- & Ideenmelder
Stimm ab!
Rechtliche Nutzungsbedingungen
Datenschutz


Registrieren: Wie kann ich mitmachen?

Um beim Bürgerportal der Spargelstadt Lampertheim mitzuwirken, müssen Sie sich zunächst registrieren. Hierfür benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse, an die eine Anmeldebestätigungs-E-Mail versandt wird. Die Angabe weiterer personenbezogener Daten ist nicht erforderlich, aber möglich. Sollten Sie bereits über ein Benutzerkonto verfügen, beispielsweise durch die Nutzung des Mängelmelders, können Sie sich direkt mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Da die Anmeldung häufiger genutzt wird, ist diese voreingestellt. Falls Sie sich zum ersten Mal anmelden möchten, müssen Sie zunächst den Registrierungsdialog über „Registrieren“ aufrufen:


Anschließend müssen Sie den gewünschten Benutzernamen, eine gültige E-Mail-Adresse sowie ein Passwort eingeben.
Sollte bereits ein Nutzer mit der eingegeben E-Mail-Adresse oder dem Benutzernamen existieren, erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis. Ist dies nicht der Fall, kann die Registrierung mit den eingegebenen Daten fortgeführt werden. Nachdem Sie die Nutzungsbedingungen akzeptiert und auf "Registrieren" geklickt haben erhalten Sie nun eine Bestätigungs-E-Mail, die einen Aktivierungslink enthält. Bevor Sie auf der Plattform aktiv werden können, müssen Sie Ihre Identität durch einen Klick auf diesen Link verifizieren. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, sehen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach.


zurück...

Anmelden: Wie funktioniert die Anmeldung?

Hier können Sie sich anmelden. Beachten Sie, dass Sie für die Anmeldung ein gültiges Benutzerkonto benötigen (hierfür müssen Sie sich einmalig registrieren). Sollten Sie bereits über ein Nutzerkonto verfügen, beispielsweise durch die Nutzung des Mängelmelders, können Sie dieses für die Anmeldung nutzen. Geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie die Eingabe.


Außerdem können Sie das Häkchen „Für 2 Wochen angemeldet bleiben“ setzen, um zu vermeiden, dass Sie sich jedes Mal erneut anmelden müssen.
Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie hier (neben der Eingabemaske für das Passwort) ein neues anfordern. Bitte denken Sie daran, im Anschluss das automatisch generierte Passwort zu ändern.


zurück...

Passwort vergessen: Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können wir Ihnen ein neues zusenden. Geben Sie dazu hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Bitte denken Sie daran, im Anschluss das automatisch generierte Passwort zu ändern.


zurück...

Passwort / Profilbild: Wie kann ich meine persönlichen Daten ändern?

Mit einem Klick auf Ihren Anzeigenamen im oberen rechten Bereich gelangen Sie zu Ihrem Profil.



zurück...

„Fragen & Antworten“

Bei „Fragen & Antworten“ können Sie der städtischen Politik und Verwaltung Ihre Fragen stellen und erhalten eine qualifizierte Antwort darauf.

Wenn Sie „Fragen & Antworten“ im Bürgerportal angesteuert haben, finden Sie dort eine Übersicht aller Fragen, die bereits gestellt und beantwortet wurden. Vielleicht ist Ihre Frage ja bereits dabei und Sie finden sehr schnell eine Antwort? Sollte dies nicht der Fall sein, drücken Sie einfach den Knopf „Frage stellen“: Auf diese Weise gelangen Sie in eine Eingabemaske, in welcher Sie frei einen Betreff sowie den Inhalt Ihrer Frage eingeben können. Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet sein müssen, um eine Frage stellen zu können. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Serviceversprechen: Sie erhalten eine Antwort auf die von Ihnen gestellte Frage i.d.R. in einem Zeitraum von ca. 12 Werktagen. Bitte beachten Sie dabei, dass es bei vereinzelten Fachfragen auch etwas länger dauern kann, bis wir Ihre Frage gebührend beantworten können. Sollten wir länger als 12 Werktage benötigen, erhalten Sie zwischendurch eine Zwischenmeldung zu Ihrer Frage.

Netiquette: Ist Ihre Frage eingebracht, wird sie von unserer Moderation auf Beleidigungen, Bedrohungen, Schimpfwörter, rassistische, sexistische oder pornographische sowie andere strafrechtlich relevante Äußerungen geprüft und erst dann bearbeitet. Fragen, die keine Frage, sondern etwa einen Kommentar enthalten, werden nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass auch werbliche Eingaben nicht veröffentlicht werden.

Hinweis: Um Dopplungen bzw. Wiederholungen von Fragen zu vermeiden, werden die Fragen und Antworten unter Angabe Ihres Benutzernamens auf Sags doch mol veröffentlicht. Mit dem Absenden Ihrer Frage stimmen Sie der Veröffentlichung zu.

zurück...


Mängel- und Ideenmelder

Im Mängel- und Ideenmelder können Sie ihre Ideen, Beschwerden und Hinweise an die Stadt Lampertheim übermitteln. Ihre Hinweise werden an die zuständigen Stellen weitergegeben, die sich um Ihre Anliegen kümmern und diese beantworten. Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet sein müssen, um eine Meldung erstellen zu können. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

So funktioniert der Mängel- und Ideenmelder der Stadt Lampertheim:

Meldung erstellen
Um Ihr Anliegen einzugeben, wählen Sie zunächst im Mängel- und Ideenmelder „Neue Meldung“ aus.


Anschließend positionieren Sie den Marker an den Ort, an welchem Sie den Mangel oder Ihre Idee melden möchten. Wichtig: Wenn Sie eine Idee ohne konkreten Ortsbezug haben sollten, platzieren Sie diese bitte auf dem Rathaus der Stadt Lampertheim.

Um Ihre Meldung möglichst effizient verarbeiten zu können, bitten wir Sie für Ihre Meldung eine passende Kategorie auszuwählen. Eine möglichst genaue Beschreibung des Mangels bzw. der Idee erleichtert uns die nachfolgende Weiterbearbeitung. Optional können Sie ein Foto hochladen, um den Mangel bzw. Ihre Idee besser zu beschreiben. Ideen sollten der Kategorie "Anregungen und Ideen" eingegeben werden.

Um sie über den Fortgang Ihrer Meldung informieren zu können, hinterlassen Sie uns bitte E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie Ihren Vor- und Nachnamen. Abschließend klicken Sie auf „Meldung abschicken“.



Serviceversprechen: Sie erhalten eine erste Rückmeldung auf den von Ihnen eingegebenen Hinweis bzw. Ihre Idee i.d.R. in einem Zeitraum von ca. 12 Werktagen.

Bitte beachten Sie dabei, dass es gegebenenfalls auch etwas länger dauern kann, bis wir Ihren Mangel oder Ihre Idee gebührend bearbeiten können. Sollten wir länger als 12 Werktage benötigen, erhalten Sie zwischendurch eine Zwischenmeldung.

Netiquette: Ist Ihr Mangel oder Ihre Idee eingebracht, wird sie von unserer Moderation auf Beleidigungen, Bedrohungen, Schimpfwörter, rassistische, sexistische oder pornographische sowie andere strafrechtlich relevante Äußerungen geprüft und erst dann bearbeitet. Bitte beachten Sie, dass auch werbliche Eingaben nicht veröffentlicht werden.

zurück...

„Stimm ab!“

Über den Ideen- und Mängelmelder der Stadt Lampertheim können sich alle Bürgerinnen und Bürger mit eigenen Anregungen und Ideen für Lampertheim einbringen. Wir suchen die besten Ideen: Besonders gute Ideen und Anregungen können Sie mit einem Daumen-hoch unterstützen, weniger gelungene Ideen können Sie mit einem Daumen-runter entsprechend bewerten.

Wenn Sie eine Idee aus dem Ideen- und Mängelmelder beurteilen möchten, können Sie dies mittels der Funktion „Stimm ab" tun, um somit anderen Nutzenden der Plattform mitzuteilen, dass Sie einer Idee bzw. Vorschlag zustimmen oder ablehnen.

Ablauf: Die Ideen, die in der Kategorie "Ideen und Anregungen" eingebracht werden, kommen grundsätzlich für eine Abstimmung in Frage. Die Stadtverwaltung trifft eine Vorauswahl und stellt nur solche Ideen zur Abstimmung, die praktikabel sind, in der Verantwortung der Stadt liegen und einen besonderen Mehrwert für Lampertheim bieten.

Über alle zur Abstimmung freigegebenen Ideen kann über einen Zeitraum von 30 Tagen nach Veröffentlichung in „Stimm ab!“ abgestimmt werden.

Hintergrund: Für uns als Verwaltung sind Ihre Ideen und Anregungen sehr wichtig, um zu erfahren, welche Themen Sie in und rund um Lampertheim beschäftigen, unabhängig davon, ob wir Ihre Ideen und Anregungen auch in der gewünschten Form unmittelbar umsetzen können. So erhalten wir langfristig ein Meinungsbild dazu, was Sie als Bürgerinnen und Bürger bewegt und welche Themen Ihnen besonders am Herzen liegen.

zurück...


Rechtliche Nutzungsbedingungen

Alle auf dieser Plattform eingestellten Ideen, Anliegen, Mängel und Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung inhaltlich geprüft. Wir behalten uns vor, Ideen, Anliegen, Mängel oder Kommentare, die nicht den unten genannten Regeln entsprechen, textlich zu verändern oder aus unserem System zu löschen. Sollte ein Beitrag textlich verändert werden, setzen wie Sie davon per E-Mail in Kenntnis. Bei wiederholter Missachtung der Regeln behalten wir uns vor, Nutzende aus dem System zu entfernen.

  • Falls Sie bereits für die Bürgerbeteiligung (bspw. das frühere Bürgerforum oder den Stadtumbau) in Lampertheim registriert sind, können Sie mit diesen Benutzerdaten auch weiterhin teilnehmen.
  • Sie dürfen sich nur ein Mal registrieren. Dabei ist unerheblich, ob unterschiedliche E-Mail-Adressen verwendet werden.
  • Verwenden Sie im Rahmen Ihrer Ideen und Ihres eigenen Benutzernamens keine Namen von fremden, realen Personen, um eine Verletzung von Persönlichkeitsrechten zu vermeiden.
  • Stellen Sie keine Fotos online, die Personen erkennbar zeigen. Auch dies stellt eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte der gezeigten Personen dar.
  • Wer beim Mängel- und Ideenmelder wiederholt Meldungen macht, die sich später als falsch herausstellen, wird zunächst verwarnt und anschließend gesperrt.
  • Rufen Sie nicht zu Gewalt und strafbaren Handlungen auf. Rassistische, faschistische, sexistische, pornografische oder beleidigende Inhalte werden nicht geduldet.
  • Stellen Sie keine Werbenachrichten oder Kettenbriefe ein.
  • Stellen Sie keine Beiträge ein, die urheberrechtlich geschützte Marken- oder Handelsnamen (bspw. von Einzelhändlern, Handelsketten, Lokalitäten o.ä.) beinhalten, andernfalls müssen wir Ihren Beitrag anonymisieren.
  • Links auf urheberrechtlich geschützte Inhalte sind nicht erlaubt. Es ist völlig legal, kurze Auszüge aus urheberrechtlich geschützten Werken zu informationellen Zwecken zu posten. Was darüber hinaus geht, ist illegal. Zu den urheberrechtlich geschützten Werken gehören unter anderem Zeitungsartikel, Liedtexte, Programme, Bilder etc. Dabei sind Sie verpflichtet, selber zu prüfen, ob und unter welchen Bedingungen eine Berechtigung vorliegt. Inhalte, zu deren Verwendung Sie nicht berechtigt sind, dürfen nicht eingespeist werden.
  • Alle von den Teilnehmenden eingestellten Inhalte stehen unter der CC BY-SA-Lizenz, das heißt, sie dürfen unter Nennung des (Nutzer-)Namens des Autors sowie der URL der jeweiligen Seite auf dieser Plattform unentgeltlich und unter den gleichen Bedingungen weiter verwendet werden.
Verstoßen Ihre Inhalte gegen eine dieser Regeln oder gegen deutsches Recht, sind wir gezwungen, diese aus dem System zu löschen. In solch einem Fall werden wir Sie auf den Verstoß hinweisen. Bei wiederholten Verstößen gegen die Regeln droht der Ausschluss aus dem System.

Sofern Ihr Beitrag rechtswidrige Inhalte enthält und der Betreiber dieser Seite deshalb in Anspruch genommen wird, müssen wir Ihnen die daraus folgenden Kosten in Rechnung stellen.
Informationen zu den einzelnen Regeln und Abläufen der Verfahren haben wir hier noch einmal für Sie zusammengefasst.


Datenschutz

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Die personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung und Nutzung aufgrund des Besuchs unserer Seite werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Datenerhebung und -speicherung

Dieser Webserver registriert automatisch Zugriffe auf die Websites. Beim Besuch der Seite speichert der Webserver zur Erhaltung der Systemsicherheit die IP-Adresse der Besucherinnen und Besucher sowie Datum des Zugriffs, die URL, die Herkunfts-URL, den Browsertyp, Inhalte auf die zugegriffen wurde sowie die während der Verbindung übertragenen Informationen. Diese Informationen bleiben für uns anonym. Ein Rückschluss auf eine Person ist somit nicht möglich.

Sag‘s doch mol wird auf Serverkapazitäten in Baden-Württemberg unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes betrieben.

Personenbezogene Daten

Neben Anrede, Vorname und Nachname werden weitergehende personenbezogene Daten nur erfasst, sofern die NUtzenden diese freiwillig, beispielsweise durch die Auswahl eines spezifischen Rückantwortkanals, angegeben haben. Diese personenbezogenen Daten werden zur Bearbeitung Ihres Anliegens an die Stadtverwaltung Lampertheim weitergegeben. Sofern es für die weitere Bearbeitung Ihres Anliegens notwendig ist, können diese Daten auch zweckgebunden an kommunale Eigenbetriebe bzw. städtische Beteiligungen weitergeleitet werden.

Im Rahmen einer freiwilligen Registrierung wird darüber hinaus erfasst, ob Sie in Lampertheim wohnen oder nicht. Diese Angabe ist erforderlich für die Auswertung von Beteiligungsprojekten.

Des Weiteren können Sie bei der Registrierung angeben, ob Sie über neue Funktionen und Änderungen informiert werden möchtne. In diesem Falle werden Sie via E-Mail auch über Neuigkeiten im Portal und über Beteiligungsverfahren informiert.

Soweit uns weitere personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt wurden, verwenden wir diese nur zur Beantwortung und Bearbeitung von Anfragen und für die technische Administration sowie für die Evaluation der Beteiligungsverfahren. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben. Es sei denn, dass wir dazu in Folge zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.

Cookies

Diese Website speichert in Ihrem Browser beim Besuch einer Seite sogenannte Cookies. Cookies sind Dateien, die einen Besuch unserer Seite benutzerfreundlicher gestalten sollen, indem Sie sich persönliche Einstellungen merken. Sollten Sie das nicht wünschen, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Browsers ausschalten.

Webanalysedienst Matomo

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen . In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch Matomoanalyse

zurück...